Interkulturelles Training China

Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit chinesischen Akteuren

Die Beziehung zwischen Deutschland und China wird zunehmend intensiver. Dadruch kommen Personen aus beiden Kulturkreisen immer häufiger miteinander in Kontakt – als Kunden, Kollegen, Geschäfts- oder Kooperationspartner, Lieferanten oder Mitarbeiter oder Führungskräfte.

Aus starken kulturellen Unterschieden zwischen Deutschland und China können nicht nur langwierige Arbeitsprozesse und unerwünschte Arbeitsergebnisse resultieren, sondern auch Unverständnis und Frustration.

Im „Interkulturellen Training China“ erhalten Sie relevantes Wissen und hilfreiche Tools, um Ihre deutsch-chinesische Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten. Handlungsempfehlungen und kulturelles Hintergrundwissen aus der Geschäftspraxis helfen Wege für die Lösung von Herausforderungen zu finden und eine Zusammenarbeit in verschiedenen Rollen und Situationen möglichst reibungslos, zielführend und angenehm zu gestalten.

Inhalte

Inhalte und Methoden für das interkulturelle Training China können individuell für Ihre Organisation, Zwecke und Zielgruppen angepasst werden.

  • Gegenüberstellung Erwartungen chinesischer und deutscher Akteure
  • Ausprägungen und Auswirkungen kultureller Unterschiede
  • Kennenlernen typischer Verhaltensweisen aus der chinesischen Kulturraum
  • Einführung in Kulturtheorien, Sterotypisierung und Generalisierung
  • Umgang mit unterschiedlichen Verhaltensmustern
  • Erarbeitung von Annäherungsmöglichkeiten
  • Zielführende Kommunikation im interkulturellen Kontext
  • Missverständnisse, Herausforderungen und kritische Situationen
  • Ziele trotz kultureller Unterschiede effektiv erreichen
  • Chancen der interkulturellen Zusammenarbeit identifizieren und nutzen
  • Konkrete Handlungsempfehlungen für verschiedene Geschäftssituationen mit chinesischen Akteuren

Ihre interkulturelle Trainerin China

Stefanie Liliane Meyer hat Ostasienwissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften und China studiert und ist zertifizierte interkulturelle Trainerin. Sie hat in China und Deutschland bei international tätigen Unternehmen gearbeitet und besitzt über 15 Jahre China-Erfahrung. Sie schult und berät verschiedene Organisationen zu individuellen Chinaaktivitäten und ist Lehrbeauftragte an Universitäten. Stefanie Meyer ist Gründerin von chinnect.

Interkulturelle Kompetenzen stärken

Buchen Sie ein interkulturelles Training als Weiterbildung exklusiv für Ihre Organisation. Inhalte und Methoden werden individuell an Ihre Situation und Zielgruppen angepasst.

Bei Interesse schreiben Sie einfach eine E-Mai an info@chinnect.com.

 

chinnect
Stefanie Liliane Meyer
Hermannstraße 109
45479 Mülheim/Ruhr
Deutschland

© 2020 Stefanie Liliane Meyer